Manualtherapie

Manuelle Therapie im Therapiezentrum Wettenberg

Die manuelle Therapie wird in der Medizin zur Untersuchung und Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungssystems angewendet.

Als ausführender Teil der Manuellen Medizin sind Physiotherapeutinnen_en und Masseure mit einer spezialisierenden Weiterbildung qualifiziert, eine solche therapeutische Maßnahme durchzuführen. Sie beinhaltet die eingehende Analyse zur Erkennung und spezielle Behandlungstechniken zur Behebung der Symptome. Entsprechend der anatomischen Beschaffenheit des betroffenen Gelenks setzt die oder der Manual Therapeut in spezielle Handgriffe und Bewegungstechniken zur Behandlung der Beschwerden ein.