Krankengymnastik

auf neurophysiologischer Grundlage

für die die krankengymnastischen Therapien stehen Ihnen zertifizierte Spezialisten aus unserem erfahrenen Therapeuten-Team zur Verfügung.

Anwendungsgebiete: bei Schäden am gesamten Bewegungsapparat und angewöhnten Haltungsschäden, bei Förderungsmaßnahmen des Herz-Kreislauf-Systems, Störungen und Hemmungen von Bewegungsabläufen nach einem Schlaganfall oder bei spastischen Lähmungen und der Schwangerschaftsgymnastik haben die speziellen Übungen zur körperlichen Stärkung eine wichtige unterstützende Funktion.

Die Krankengymnastik erfolgt in der Regel als begleitende Maßnahme der Behandlung einer akuten Krankheit. Eingesetzt werden krankengymnastische Übungen aber auch in der Nachbehandlungsphase von orthopädischen Erkrankungen des Bewegungsapparats, Operationen an Skelett und Muskulatur oder nach Unfällen mit Bewegungshemmungen oder Bewegungseinschränkungen wie HWS Schleudertrauma. Die Übungen werden unter der fachkundigen Anleitung unserer Krankengymnasten/innen oder Physiotherapeuten/innen begleitet.

Durch die Krankengymnastik lassen sich körperliche Defizite, die für Krankheitssymptome oder Schmerzen verantwortlich sind, gezielt behandeln. Bei Rückenschmerzen kann eine zu schwache Rückenmuskulatur zur Stabilisierung der Wirbelsäule aufgebaut werden. Abnorme Bewegungs- und Haltungsabläufe, angewöhnt durch die alltägliche Arbeit wie zum Beispiel das lange Sitzen am Computer, das beschwerliche Heben von Lasten oder eine abnorme Haltungsposition, können durch spezielle gymnastische Übungen verbessert und ausgeglichen werden.

Zu dem erfährt die Koordination der Körperbewegungen eine deutliche Verbesserung.

Die Manuelle Therapie versucht durch aktive und passive Mikro-Bewegungen, die eingeschränkten Gelenkfunktionen und Bewegungsabläufe wieder herzustellen. Der Bewegungsspielraum versteifter Gelenke und die durch mangelnde Bewegung nachlassende Dehnfähigkeit von Bindegewebe und Muskulatur werden durch die gezielten Anwendungen des Therapeuten erweitert und normalisiert.

Durch spezialisierende Weiterbildungen haben wir uns in den Bereichen Sportverletzung, Schlaganfall, MS und Parkinson beständig qualitativ weiterentwickelt.

Mit Geduld, Ausdauer und Erfahrungskompetenz steht Ihnen unser Team vom Therapiezentrum Wettenberg gerne hilfreich zur Verfügung.